Impressum | Datenschutz | AGB
23.07.2013

Honeywell setzt auf GUSS GRUPPE

SCHMOLZ + BICKENBACH GUSS erhielt kürzlich die Zulassung zur Lieferung von Gussbauteilen aus Edelstahl an Honeywell. Das Unternehmen fertigt Regel-, Mess- und Analytikausrüstungen sowie Sicherheitsarmaturen für die Erdgasindustrie.

Als globaler Lösungsanbieter stellt Honeywell höchste Anforderungen an die eingesetzten Werkstoffe sowie die technischen Eigenschaften der gelieferten Bauteile. Gründe für die Zulassung waren neben der breiten Werkstoffpalette und den vielfältigen Gießverfahren die hohe Fertigungstiefe der GUSS GRUPPE vom Rohguss über die mechanische Bearbeitung bis zum lackierten Fertigteil.